Ballerinas


Ballerinas - wer kennt sie nicht? Ballerinas sind bequem, leicht und dennoch äußerst schick.
Es gibt sie in zahlreichen verschiedensten Designs und Farben.
Daher können sie zu jedem Anlass und zu jeder Jahreszeit getragen werden.

Ballerinas glänzen durch ihre Anpassungsfähigkeit: Sie passen zu jedem Outfit.

Sowohl zu bequemen Jeans und Leggins, als auch zu Röcken und Kleidern lässt sich ein passendes Paar finden.

Modedesigner können sich beim Kreieren von Ballerinas so richtig austoben.

Egal ob knallige Farbe oder edles Schwarz, Leder oder Fell, absolut flach oder leichter Absatz, Schnalle oder Bändchen - diese ehemaligen "Ballettschuhe" finden sich in zahlreichen Farben, Materialien, Designs und natürlich in allen Größen.

Bei Ballerinas ist somit alles erlaubt, was gefällt.

Gekennzeichnet sind Ballerinas durch ihre dünne Sohle, das extrem weiche Material und den niedrigen Absatz.

Aufgrund der vielen unterschiedlichen Designs variiert bei der Herstellung auch das zu verwendende Material.

Ballerinas gibt es aus Leder, Wolle, Textil, Fell aber auch aus Kunststoff.

Ein eingenähter Gummizug sorgt für die optimale Passform der Schuhe an der Ferse.

Nachdem die Sohle steht, der Schuh aus einem gewählten Material hergestellt und auch der Gummizug oder ein Kordelband eingenäht wurde, erhält er seine einzigartige Note:

Der Kreativität kann nun freien Lauf gelassen werden.

Ob Bändchen, Riemchen, Maschen, Steine oder edle Schnallen - verschiedenste Schmuckstücke und Accessoires können bei Ballerinas zum Leuchten kommen.

Trends rund um Ballerinas ändern sich ständig.
Jetzt im Sommer sind natürlich knallige Farben in verspielten Designs angesagt.
Besonders die süße Variante ist sowohl beim Spaziergang am Strand als auch beim Shoppen derzeit modern.

Vor allem verspielte Mäschchen am vorderen Schuhteil bringen Füße in der Sonne zum Glänzen.

Schleifen zum Binden sorgen für einen schlanken Fuß und ziehen garantiert Blicke auf sich.
Aber auch edle Varianten, beispielsweise in Schwarz, sind für laue Sommernächte geeignet.

Obwohl Ballerinas grundsätzlich als flache Schuhvariante gelten, erleben zur Zeit auch Designs mit leichten Absätzen den absoluten Höhepunkt.
Aufgrund der Tragmöglichkeit zu allen Anlässen und Jahreszeiten gibt es unterschiedliche Ballerina - Versionen.

Die bequeme und sportliche Variante ist für lange Shopping - und Sightseeingtouren geeignet.
Auch viele Sportarten wie Radfahren können gerne in dieser Ballerinaform durchgeführt werden.

Für Partynächte, Feste und Veranstaltungen nimmt man am besten elegante Ballerinas in einer Farbe, welche zum Outfit passen.

Hier sind vor allem leichte Absätze erlaubt.

Seit einigen Jahre gibt es auch Ballerina - Varianten, welche als Hausschuhe getragen werden können, verständlich bei dieser bequemen Tragmöglichkeit.

Mit Ballerinas kann man also im selben Moment ein bequemes Fußgefühl haben und dennoch trendy aussehen.

Egal ob Radfahren, Shoppen, Tanzen oder einfach nur gemütlich Chillen - mit Ballerinas liegt man in jedem Fall und zu jedem Anlass goldrichtig.

Das einzige Problem, dass man bei diesen Schuhen also haben kann, ist die Entscheidung, welches Paar man denn nun nimmt.

Die Auswahl scheint nämlich grenzenlos und Designer wie Repetto oder Bloch erstellen Tag für Tag neue kreative Designs.



Weitere Berichte:


   Ballerinas
   Clogs
   Designer Damenschuhe 1
   Designer Damenschuhe 2
   Flip Flops
   Gummistiefel
   High Heels
   Modetrends
   Overknee
   Pantoletten
   Pumps
   Sandalen
   Slingpumps
   Sneakers
   Stiefel
   Vivo Barefoot