Sandalen


Die Sandale, der beliebteste Sommerbegleiter von Damenfüßen, ist eine der ältesten Schuhform der Welt.
Es handelt sich um meist offene Schuhe und besticht durch ihre Luftig - und Leichtigkeit.
Diese werden durch einen oder mehrere Riemen an der Ferse und dem Fußrücken am Fuß gehalten.

Der Trend geht eindeutig in Richtung der Römersandale - auch Gladiator Sandale genannt.
Bereits im letzten Sommer begann der Trend und setzte sich in diesem Jahr fort.
Erhältlich ist die Römersandale in verschiedenen Ausführungen.
Die meisten haben keinen Absatz und mehrere Laschen oder Schnürungen.

Wer auf seine Absatzschuhe nicht verzichten kann, kann sich trotzdem der Römersandale bedienen.
Einige Hersteller bieten diese mit Absatz an.
Hinzu kommen Schnürungen bis zum Knöchel oder zum Knie.

Die meisten Sandalen sind in dezenten Farbtönen (weiß, schwarz oder braun) gehalten.
Für Mutigere gibt es ein paar farbige Modelle und welche die mit Nieten oder Strass verziert sind.

Ebenfalls ein Must - Have in diesem Jahr waren mal wieder die Zehensandalen.
Quietschbunt, mit Strass oder Nieten verziert und mit verschiedenen Mustern bedruckt.
Hier findet jeder sein passendes Modell.

Für ein schlankes Bein trägt man auch in diesem Sommer wieder Sandalen mit Absatz.
Hierfür eignen sich hervorragend Plateausandalen oder High Heels.
Auch diese sind in den unterschiedlichsten Looks erhältlich.

Formen, Abwandlungen und Materialien

Da die Sandale von Hause aus nicht sehr sexy wirkt, hat man die kleine Schwester, die Sandalette, entwickelt.
Diese hat einen kleinen bis hohen Absatz.

Weitere Arten der Sandale sind z.B. Flip - Flops, Gymnastiksandalen oder Jesuslatschen.
Sandalen können aus den unterschiedlichsten Materialien bestehen.
Dies hängt meistens von ihrer Herkunft ab.

So gibt es die Korkfußbettsandale erfunden von Birkenstock Anfang der 60er Jahre, Holzsandalen, Ledersandalen, Strohsandalen, Kunststoffsandalen und Sandalen aus anderen pflanzlichen Materialen.

Tragbarkeit

Sandalen können zu allen Looks getragen werden.
Egal ob Jeans, Rock oder Capri - Hose.
Alles was man in seiner Freizeit trägt, kann man mit einer Sandale präsentieren.
Und wenn es um Business - oder Abendkleidung geht, ist die Sandalette zur Stelle.

Diese sind eleganter und daher für festlichere Veranstaltungen oder ein Meeting super geeignet.
Die Sandale wird bei den Männern immer beliebter, aber natürlich ohne Socken getragen.


Weitere Berichte:


   Ballerinas
   Clogs
   Designer Damenschuhe 1
   Designer Damenschuhe 2
   Flip Flops
   Gummistiefel
   High Heels
   Modetrends
   Overknee
   Pantoletten
   Pumps
   Sandalen
   Slingpumps
   Sneakers
   Stiefel
   Vivo Barefoot