Clogs


Clogs sind für Damen schon lange in der Modeszene bekannt und beliebt. Auch wenn diese Schuhe natürlich auch immer wieder neu dem modischen Geschmack angepasst werden, sind sie doch schon Klassiker.

In den siebziger Jahren gab es kaum ein Mädchen oder eine Frau, die nicht mindestens ein Paar dieser Holzschuhe im Schrank hatte. Damals waren sie noch eher schlicht gehalten und trotzdem schon sehr beliebt. Meist war die Sohle aus Holz und das Obermaterial entweder robuster Stoff oder Leder. Da in dieser Zeit die Clogs auch für Männer populär wurden, vor allem in der alternativen Szene, finden sich noch heute Unisexmodelle. Das Obermaterial wird immer mit Nieten oder Nägeln an der Sohle befestigt. Allerdings haben sich Design und Materialien doch arg gewandelt. Heute gibt es Clogs mit Korksohle, aus PVC und vielen anderen Materialien. Sie in der Regel in der Rubrik Hobbykleidung geführt, finden inzwischen aber auch weitreichend Anwendung im Mode- und Stylingbereich. In der Sektion Hobbykleidung bei Quelle lassen sich somit etwa auch Clogs für modische Anlässe ausfindig machen.

Aktuelle Clogs in der Mode...
Clogs werden aktuell in vielen verschiedenen Stilrichtungen angeboten.Sehr beliebt sind diese Schuhe im Ethnostyle, der besonders gut zu langen Maxiröcken und Hippiekleidern passt. Diese Clogs sind dann oft mit Nieten, Metallemblemen und Ziersteinen verziert. Auch Stickereien mit Lurexgarn oder Pailletten ist hierbei sehr beliebt. Aber auch die klassische Variante ist immer noch sehr angesagt. Glattes Leder, meist Uni in Schwarz, Weiß oder Dunkelblau sieht zu allen Freizeitlooks super aus. Diese Schuhe sind sehr praktisch, da man ganz schnell hineinschlüpfen kann. Auch die verschieden hohen Absatzvarianten sind für die unterschiedlichsten Tragevarianten super geeignet. Mittlerweile werden sogar die beliebten Fitnessschuhe in Clogform angeboten. Diese sollen aufgrund ihrer speziellen Sohle die Muskelaktivitäten in den Beinen steigern. Aus PVC werden sie als Bade- und Strandschuh getragen und sind so leicht, dass sie sogar auf dem Wasser schwimmen.

Varianten der beliebten Schuhe...
Holzclogs waren auch die Paten bei den heutigen Sabots. Dieser Begriff steht im französischen genauso für Holzschuh, wie bei uns für die Holzclogs. Sabots sind meist etwas eleganter geschnitten und die eher spitze Form weicht von den abgerundeten Clogs etwas ab. Sie ähneln fast schon Pumps mit ihren etwas zierlicheren Absätzen, sind aber hinten offen und das Oberblatt ist geschlossen.


Weitere Berichte:


   Ballerinas
   Clogs
   Designer Damenschuhe 1
   Designer Damenschuhe 2
   Flip Flops
   Gummistiefel
   High Heels
   Modetrends
   Overknee
   Pantoletten
   Pumps
   Sandalen
   Slingpumps
   Sneakers
   Stiefel
   Vivo Barefoot